Willkommen beim Kappelner Band


Westerkappeln hebt sich ab: Überraschend, spannend und lebenswert präsentiert sich die Gemeinde vor den Toren Osnabrücks. Mit abwechslungsreichen Freizeitangeboten, kulinarischen Besonderheiten und kulturellen Attraktionen geht der westfälische Ort seinen ganz eigenen Weg. Das Leben spielt sich hier auf den Plätzen und in den Gassen ab –  Urlaubsflair erwartet Besucher, die beim Schlendern übers Kopfsteinpflaster in inhabergeführten Läden Ausgefallenes und Handgemachtes entdecken, Kunst erleben und saisonale Spezialitäten probieren. Das "Westerkappelner Band" macht sich dafür stark, in wenigen Jahren diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Bürger, Vereine und Geschäftsleute werden gemeinsam durch Aktionen, Dekorationen und vor allem mit viel Herzblut ihren Ort nachhaltig verändern, damit die Gemeinde auch in den kommenden Jahrzehnten ein attraktiver Lebensraum bleibt ....

Neues vom Kappelner Band

Unser Westerkappeln

Fachwerkhäuser


Der Hasenbrunnen


Veranstaltungen des Kappelner Band

Hier finden Sie die Jährlich stattfindenen Veranstaltungen des Kappelner Band

Kürbis & Bauernmarkt

Lichterloh

Weitere Veranstaltungshinweise finden Sie auf der Seite der Gemeinde Westerkappeln.

Projekte des Kappelner Band

Goldener Ortskern

Als im Jahr 2002 der Brunnen mit Hase und Blumen des Künstlers Heinrich Brummack aufgestellt wurde, wusste man noch nicht, dass der Hase 17 Jahre später Gesellschaft bekommen sollte.

Ein Projekt des Kappelner Bandes ist die Aufstellung weiterer goldener Tiere. Bisher wurden eine Ziege und ein Schwein aufgestellt und weitere sollen folgen. Bei unseren Tieren handelt es sich nicht um Kunstwerke. Unsere Tiere sind zum Streicheln da (bitte nicht zum Reiten). Die goldene Farbe ist in Anlehnung an den goldenen Hasen gewählt und soll ein einheitliches Bild im Ortskern ergeben.

Postkarten aus Westerkappeln

Liebe Grüße aus Westerkappeln zu verschicken, das ist künftig überhaupt kein Problem mehr! Der Verein "Das Kappelner Band"  hat Postkarten entworfen, die die Gemeinde stimmungsvoll ins Bild setzen. Dabei darf natürlich auch "Der goldene Hase" vom einst in Westerkappeln lebenden Künstler Heinrich Brummack nicht fehlen. Weitere Karten zeigen das historische Erbe der Gemeinde, fangen zauberhafte Fachwerkfassaden und die mittelalterliche Stadtkirche ein. Die Postkarten sind in den Mitgliedsgeschäften des Kappelner Bandes erhältlich.

Machen Sie mit und unterstützen Sie uns. Jeder ist Willkommen

Katja Otte

(Vorsitzende)